elektrischer Triebwagen BDe 4/4

Der elektrische Triebwagen BDe 4/4 ex. OC Nr 13
Technische Daten:
  • Länge über Puffer: 15000mm
  • Breite: 3100mm
  • Höhe: 3670mm
  • Gewicht: 29,5t
  • Achsfolge: BoBo el
  • Betriebsspannung 700V DC
  • Bremse: Westinghouse
  • Höchstgeschwindigkeit: 50km/h
  • Baujahr: 1920 SWS Schlieren (Schweiz)

 

Seit dem 24.02.2017 im Bestand befindet sich ein echtes Unikat aus der Schweiz. In einer für unseren Verein beispiellosen Spenden und Rettungsaktion wurde dieser elektrische Triebwagen aus dem in Auflösung befindlichen Eisenbahnmuseum Kerzers/Kallnach nach Buckow überführt. Das Fahrzeug konnte so vor dem drohenden Ende auf dem Schrottplatz bewahrt werden. Zusammen mit einem Schwesterfahrzeug (OC 12 Baujahr 1915) versah es lange Jahre seinen Dienst auf der nur 4,5km langen Linie Orbe - Charvonay in der Westschweiz. Heute existiert nur noch die Nummer 13 und ist somit das einzigste Fahrzeug dieser Bauart. Die Nummer 13 stand bis 2013 noch im regulären Diensteinsatz auf dieser Linie. Offiziell als Dauerleihgabe wird dieses Fahrzeug nun unsere Sammlung bereichern. Ziel ist die betriebsfähige Aufarbeitung und Zulassung des Fahrzeuges.