Veranstaltungen

2017

29.07.2017 - Bahnhofsfest Buckow - 120 Jahre Eisenbahntradition in der Märkischen Schweiz

Am 26. Juli 2017 jährt sich die Eröffnung der Bahnlinie Dahmsdorf/Müncheberg - Buckow zum 120ten male. Das wollen wir gemeinsam feiern und laden alle Interessierten recht herzlich dazu ein an diesem Tag nach Buckow zu kommen. Es gibt ua. einen Markt aus einer Mischung von Angeboten für Eisenbahnfreunde, regionalen Angeboten und Vereinen. Natürlich darf Gastronomie nicht fehlen. Zusätzlich gibt es in Müncheberg Ponyreiten für die Kleinen. Das Café Tilia aus Waldsieversdorf wird dort wieder seinen lecker Kuchen anbieten. Um 11:45 gibt es eine offizielle Festlichkeit mit Eröffnung durch die Buckower Kanoniere. Wir werden den Triebwagen 13 erstmals der Öffentlichkeit vorstellen und sofern bis dahin noch Teile übrig sind diese symbolisch versteigern zur weitern Finanzierung des Gesamtprojektes.  Die Niederbarnimer Eisenbahn wird mit einen Zug der Reihe Pesa Link zu Gast sein. Zusammen mit unserem Zug wird so das Fahrtenangebot ab 14 Uhr auf einen 30 Minutentakt verdichtet. Also schon mal vormerken - am Samstag den 29.07.2017.
Die Aufzählung wird ggfs noch vervollständigt.

29.07.2017 - historischer Buspendelverkehr zwischen dem Bahnhof Strausberg/Nord und Bahnhof Buckow(Märkische Schweiz)

Fahrgäste welche in diesem Jahr die Züge der RB 26 nutzen wollen benötigen in diesem Jahr viel Geduld. Es wird an allen möglichen Ecken und Enden gebaut. So auch leider an unserem Festtag. Nach derzeitigen Planungen fahren von 8:30 bis 14:30 keine Züge zwischen Müncheberg/Mark und Berlin Lichtenberg. Zwischen Strausberg und Müncheberg/Mark wird Schienenersatzverkehr bestehen. Ob der Schienersatzverkehr auch nach 14:30 fortgeführt wird oder der Verkehr wieder aufgenommen wird ist momentan auch noch nicht sicher. Züge fahren nach momentanen Stand nur zwischen Müncheberg/Mark und Kosztryn. Und natürlich bei uns zwischen Buckow und Müncheberg.

Wir haben eigens dafür einen Bus der Marke IKARUS 260 angemietet und bieten damit einen eigenen Schienenersatzverkehr an. Etwas komfortabler und schneller ab dem Bahnhof Strausberg/Nord direkt zum Bahnhof Buckow. Achtung die Nutzung ist nur mit gesondertem Fahrausweis möglich der direkt am Bus erworben werden kann. VBB Karten haben keine Gültigkeit